mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Seit September 2016 nehmen MK-Schüler aus den Jahrgängen 10 bis 12 am Projekt business4school teil. Ziele des Projektes sind die Förderung der ökonomischen Allgemeinbildung und die praxisnahe Ergänzung des Unterrichts.

Mit Unterstützung des Lions Clubs Göttingen, der IHK Braunschweig, dem Verband der Familienunternehmer und der SüdniedersachsenStiftung finden an der Welfenakademie einmal im Monat Lehrveranstaltungen für die Schüler statt. Gastreferenten sind Wirtschaftsvertreter und Hochschullehrer aus der Region. Ergänzt werden die Vorträge durch kleine Workshops, in deren Rahmen die Schüler themenbezogene Aufgaben in Teams bearbeiten.

Die behandelten Themenfelder für vier Semester sind „Wirtschaft im Unternehmen“, „Wirtschaft in Staat und Gesellschaft“, „Wirtschaft global“ und „Wirtschaft als Verbraucher“.

Für die regelmäßige Teilnahme an den Veranstaltungen erhalten die Schüler pro Semester ein Zertifikat, das sie für ihren Einstieg ins Berufsleben nutzen können.