mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Der Internationale Club des Martino-Katharineum – Das Tor zur Welt

Schon seit 1971 ist das MK das "Tor zur Welt", und das ist auch das Motto der Arbeitsgemeinschaft "Internationaler Club", die einmal jährlich zur "Internationalen Woche" einlädt. Das Wort "einladen" verstehen wir wortwörtlich, denn dank großzügiger Spenden des Elternvereins MKConnect sind wir in der Lage, den Gastschülerinnen und Gastschülern aus aller Welt bis auf An- und Abreise keine weiteren nennenswerten Kosten zuzumuten.

Wer wird eingeladen?

Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt, die sich für ein Austauschjahr in Deutschland aufhalten, um Sprache und Land und Leute kennenzulernen. Und dabei sind wir ihnen für 7 Tage im März gerne behilflich. 

Was passiert während der Internationalen Woche?

Der Internationale Club - bestehend aus einem Großteil der gastgebenden Schülern - stellt jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm zusammen:  Harzwanderung, Theaterführung, Besuch einer Generalprobe im Theater, Schlittschuhlaufen, Besichtigung der Pianofabrik Schimmel, Ausflug nach Wolfsburg, internationales Buffet und zum Abschluss meist eine Party.

Während dieser Woche wohnen die Gäste in den Familien unserer Schülerinnen und Schüler. Sie nehmen dadurch am Familienleben teil, ähnlich wie in den Familien, in denen sie während ihres sonstigen Aufenthaltes hier in Deutschland wohnen. Sie besuchen teilweise auch den Unterricht an unserer Schule gemeinsam mit ihren Gastgebern, teilweise werden sie auch in andere Klassen eingeladen, in denen sie dann ihre Herkunftsländer vorstellen. Denn wir wollen, dass möglichst viele MK-Schüler von dem internationalen Austausch profitieren. Dazu trägt auch das mittlerweile traditionelle internationale Buffet am Ende der Woche bei, bei dem wir ein großes Buffet für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule vorbereiten.

Interessiert?

Ein volles Programm für eine Woche im beginnenden Frühling: kurz vor den Osterferien geht es los. Spannende Erfahrungen und vielleicht auch der Beginn vieler neuer Freundschaften!

Normalerweise laden wir Austauschschüler/innen über die Austauschorganisationen ein. Solltest du als Austauschschüler/in jedoch nicht von uns eingeladen worden sein und hast nun aber Interesse bekommen, bei dieser Woche mitzumachen, dann lade das Bewerbungsformular (rechts) herunter und schicke es bis Ende Januar 2017 ausgefüllt an unsere Schule. Du bekommst dann spätestens Ende Februar von uns Bescheid, ob du dabei sein kannst.