mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Alt und Jung entdecken gemeinsam Kunst

MK-Schüler und Senioren aus dem Augustinum entdecken gemeinsam Kunst! Dabei stehen Besuche der jeweils aktuellen Ausstellungen im Kunstmuseum Wolfsburg sowie der Austausch über Kunst im Vordergrund.

Der Austausch zwischen den Generationen wird in der heutigen Zeit immer schwieriger und seltener und nimmt nichtsdestoweniger eine immer wichtigere Rolle ein.

Um diesen Austausch zu fördern, gibt es seit Jahren unterschiedliche Projekte mit unserer Schule und Senioren von der Seniorenresidenz Augustinum in Braunschweig.

Unser Projekt „Alt und Jung entdecken gemeinsam Kunst“ gehört dazu. Vor zehn Jahren - im August 2007 - haben wir das Projekt schon ins Leben gerufen, um über die Betrachtung von Kunst Austauschprozesse zu fördern.

Seit dieser Zeit fahren 10 bis 15 Schülerinnen und Schüler (in der Klausurenzeit manchmal weniger) mit einer Gruppe von Seniorinnen und Senioren zu jeder neuen Ausstellung ins Kunstmuseum Wolfsburg. Vor Ort nehmen wir an einer Führung teil, in deren Rahmen sich Alt und Jung über das Gesehene austauschen und häufig auch etwas gemeinsam erarbeiten.

Beim anschließenden Abendessen im Restaurant im Kunstmuseum Wolfsburg gibt es die Gelegenheit, die Gespräche in gemütlicher Atmosphäre weiterzuführen.

Einige Jugendliche haben ein vertrautes Verhältnis zu ihrem „Senior“ entwickelt. Sie sitzen bereits auf der Hinfahrt im Bus neben ihnen, andere sind anfangs etwas zurückhaltender. Das liegt auch daran, dass die Gruppenzusammensetzung sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert. Die Schülerinnen und Schüler verlassen irgendwann die Schule und auch bei den Seniorinnen und Senioren findet gelegentlich ein Wechsel statt. Insgesamt sind alle Begegnungen immer wieder eine Bereicherung für beide Seiten.

Hanna Märgner-Beu