mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Teilnahme am Wettbewerb "Promotion School"

Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs erhalten im Rahmen dieses Wettbewerbs die Gelegenheit Wirtschaft live zu erleben.

Sie lernen hier besonders viel durch eigene Erfahrung, indem sie in Teams eine eigene Geschäftsidee entwickeln und diese zu einem Geschäftsmodell ausarbeiten. Unter anderem grundlegende wirtschaftliche Kenntnisse, z. B. über Unternehmensziele, -strukturen und Vermarktungsstrategien, bleiben so nicht abstrakt.  Die Schülerinnen und Schüler führen im Rahmen des Projekts beispielsweise auch Umfragen und Experteninterviews durch oder vertiefen bestimmte Inhalte bei Unternehmenserkundungen.

Die MK-Schüler/innen haben bisher schon oft Kreativität und Kompetenz bewiesen und mit ihren Geschäftsmodellen erfolgreich am Wettbewerb „promotion school“ der Allianz für die Region GmbH teilgenommen.

Tolle Geschäftsideen können auch nach der Projektphase weiterverfolgt werden, beispielsweise im Rahmen von „Jugend gründet“, einem Online-Wettbewerb, in dem die Unternehmensentwicklung in einem Planspiel simuliert werden kann.