mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Bilinguales Profil

Seit dem Schuljahr 2004/2005 wird am MK bilingualer Unterricht erteilt und das Angebot seither stetig erweitert. Zurzeit werden in den Jahrgängen 7 bis 9 in je einer Klasse bzw. Lerngruppe die Fächer Erdkunde, Politik und Geschichte bilingual (deutsch-englisch) unterrichtet.

Warum bilingualer Unterricht?
• Englisch ist die Sprache, die weltweit von den meisten Menschen als Muttersprache oder als 1. Fremdsprache erlernt wird. Englisch wird im bilingualen Unterricht zum „Vehikel“, um den Unterrichtsstoff der Sachfächer zu vermitteln. Die Schüler vollziehen also den Schritt vom Lernen der Fremdsprache zum Lernen in der Fremdsprache.
• Die Anwendung der englischen Sprache auch im Fachunterricht gibt Sicherheit, Selbstbewusstsein und Motivation.
• Der Sachunterricht bietet ständig neue, interessante Sprechanlässe, so dass die Verwendung der englischen Sprache für die Schülerinnen und Schüler zur Selbstverständlichkeit wird, ohne dabei direktem Notendruck ausgesetzt zu sein.
• Der Umgang mit Originalmaterialien und Sekundärliteratur in englischer Sprache wird geübt - unerlässlich für Internet-Recherchen, wissenschaftliches Arbeiten, Ausbildung und Studium.
-> Die Schüler erlangen so eine zunehmende Sprach- und Methodenkompetenz für eine Kommunikation auf internationaler Ebene.
-> Bilingualer Unterricht vertieft und erweitert die interkulturelle Kompetenz. Kontrastive Materialarrangements sowie das Prinzip des Perspektivwechsels ermöglichen den Schülern Bezüge zu anderen Kulturen unter historischen, geographischen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Aspekten.

Bilingualer Unterricht am MK
Bilingualer Unterricht wird, sofern die Unterrichtsorganisation es zulässt, ab dem Schuljahr 2016/17 und den Rahmenbedingungen von G9 wie folgt für jeweils eine Lerngruppe erteilt:

 

Jahrgang

Fach

7

Erdkunde

8

Erdkunde / Geschichte / Politik-Wirtschaft

9

Geschichte / Politik-Wirtschaft

10

Geschichte / Politik-Wirtschaft

11

Geschichte

12 und 13

Geschichte (grundlegendes Anforderungsniveau mit Möglichkeit zur mündlichen Abiturprüfung)