mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
12.03.2019

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Für das Volleyball-Landesfinale “Jugend trainiert für Olympia“ am 7. März in der Güldenhalle hatten sich im Vorfeld alle drei Jungenmannschaften (WK II, WK III und WK IV) des Martino-Katharineum qualifiziert.

Frenetisch angefeuert durch die zahlreichen Zuschauer gelang es der Mannschaft WK II, den Heimvorteil zu nutzen und alle drei Spiele knapp für sich zu entscheiden. Wieder einmal konnte sich damit eine Mannschaft des MK das begehrte Ticket zum JtfO-Bundesfinale im Mai sichern.

Die noch jungen Spieler der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004 – 2007) zeigten teilweise hervorragenden Volleyball und belegten in ihrer Altersgruppe am Ende den 3. Platz.

Aber auch unsere Jüngsten (WK IV, Jahrgänge 2006-2009) gaben ihr Bestes, was ihnen am Ende den 2. Platz bescherte.

Unser Dank gilt den Zuschauer für ihre lautstarke Unterstützung sowie den vielen Helfern, die zu einem würdigen Landesfinale beigetragen haben.

T. Galland, F. Petzold, U. Pöhl-Weber