mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
28.08.2020

Besuch des Kultusministers anlässlich der Zertifizierung als Europaschule

Das MK ist jetzt Europaschule! Nach erfolgreicher Zertifizierung durch die Landesschulbehörde überreichte heute Herr Minister Tonne in einer kleinen Feierstunde die Urkunde, ein Schild sowie eine Europaflagge an Herrn Büngener.

In seiner Ansprache hob Herr Büngener die historische Bedeutung des europäischen Einigungsprozesses als Garant für Frieden und Sicherheit auf unserem Kontinent hervor. Gegenwärtige populistische und nationalistische Bestrebungen bedrohen allerdings die Stabilität in Europa.

Auch Herr Minister Tonne stellte die besondere Wichtigkeit von Europaschulen in der heutigen Zeit heraus, in denen europäische Werte gelebt und interkultureller Austausch gepflegt werden.

So erhält das MK diese Auszeichnung aufgrund seines vielfältigen Angebots im Bereich der Fremdsprachen, das durch bilingualen Sachfachunterricht ergänzt wird.

Austauschfahrten ins europäische und außereuropäische Ausland haben an unserer Schule eine lange Tradition. Die internationale Woche und Aktionen wie z.B. der EU-Projekttag ermöglichen Schülern ein breites Spektrum an interkulturellen Erfahrungen.

Frau Dr. Arbogast betonte in ihrer Rede die besonderen Herausforderungen, vor denen Schulen und ihre Träger in Zeiten der Pandemie stehen und lobte das Engagement am MK.

Am Ende der Veranstaltung kamen Leo, Maximilian W., Maximilian G. und Timon aus dem Politikkurs des 13. Jahrgangs zu Wort, die ihre Fragen an den Minister richteten. So wurde die Forderung nach einem einheitlichen europäischen Bildungsabschluss sowie zur Vergleichbarkeit von Abschlüssen innerhalb der Bundesrepublik diskutiert.

Die Schüler nutzten das Gespräch mit Herrn Minister Tonne, um auch auf die teilweise unzureichende digitale Ausstattung der Schulen aufmerksam zu machen. Der Kultusminister machte daraufhin deutlich, dass noch weitere Gelder aus dem Digitalpakt bereitgestellt werden.

Insgesamt war der Besuch eine hervorragende Gelegenheit für die MK-Schüler, den Minister kennenzulernen.

Wir bedanken uns herzlich für die Auszeichnung und hoffen, viele weitere europabezogene Aktivitäten an unserer Schule auf den Weg bringen zu können.

Britta Meyerhoff

Fotos: Sofia Stenger