mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
18.12.2018

Buß- und Bettag

„Glaub´ an dich“, das war das Thema des diesjährigen Buß- und Bettags Gottesdienst am 21.11.2018.

Die evangelische Religionsgruppe 9 von Frau Reinhard gestaltete den Gottesdienst mit Gesang, Klaviermusik, Schauspiel, Lesungen und Fürbitten. Immer wieder fiel der Satz „Glaub an Dich!“. Die Message des Gottesdiensts kam spätestens nach dem Rollenspiel von drei Schülerinnen rüber. Zwei von ihnen spielten unsere inneren Stimmen (positiv, negativ), die dritte Schülerin gerät in den Streit der beiden Stimmen, doch setzte sich mit der Aussage „Ich glaube an mich, egal was du sagst“ gegen die negative Stimme durch.

Zwischen den Lesungen spielte ein Schüler immer wieder bewegende Musikstücke, die alle Anwesenden verzauberten.

Die selbst geschriebenen Fürbitten der Schüler/innen regten ebenso zum Nachdenken an, denn darin wurden nicht nur unsere Probleme, sondern auch die der ganzen Welt thematisiert.

Umrahmt wurde der Gottesdienst von dem Gleichnis des Feigenbaums, der erst beschimpft und dann ermutigt wird. Dies bezogen die Schüler/innen auf uns, da auch wir nur manchmal jemanden brauchen der an uns glaubt und uns ermutigt. „Glaub an Dich, denn Gott glaubt an Dich!“


Foto: Malena Waning
Text: Lilli Szymanski und Freya Rauschenfels