mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
14.10.2022

Das FranceMobil zu Besuch am MK

„Bonjour, je m’appelle Margot.“ So stellte sich am Donnerstagvormittag die junge französische Lektorin Margot Rabine-Audoin den Schüler:innen der Klasse 6d und der 11. Klassen vor.
Viele Französischlerner und -lernerinnen machten die Bekanntschaft einer „echten“ Französin, die mit ihrem FranceMobil Station am MK machte, und die mit viel Esprit und ansteckend guter Laune zum Erlernen der französischen Sprache motivierte.

Das Programm FranceMobil ist eine Initiative des Deutsch-Französischen Jugendwerkes in enger Zusammenarbeit mit der Französischen Botschaft und dem Institut Français Deutschland, dem Deutsch-Französischen Institut Erlangen sowie dem Ernst Klett Verlag, bei dem zwölf junge französische Lektorinnen und Lektoren durch Deutschland reisen und Schülerinnen und Schülern durch innovative Methoden die französische Sprache und Kultur näher bringen und für eine internationale Mobilitätserfahrung begeistert möchten.

In vier 45-minütigen Lerneinheiten sorgte Margot mit abwechslungsreichen Bewegungsspielen und witzigen Teamwettbewerben für Begeisterung und animierten alle zum Mitmachen. Auf dem Plan standen vor allem sprachaktivierende Spiele mit Würfel und Farbkarten. Durch den Einsatz aktueller französischer Musikvideos bekamen die Schülerinnen und Schüler weitere interessante Einblicke in die französische Kultur.

Wir sagen MERCI und hoffen, dass das FranceMobil uns bald wieder besuchen wird.