mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
03.12.2019

Das MK packt „Päckchen für Braunschweig“

Vom Heiligen Martin von Tours wird berichtet, dass er einem frierenden Bettler geholfen hat, indem er seinen wärmenden Mantel mit ihm teilte. Ausgehend von dieser Erzählung überlegten mehrere Religionsschüler*innen des 6. Jahrgangs, inwiefern sie heute bedürftigen Menschen helfen könnten. Und zwar ganz konkret, direkt hier „vor der eigenen Haustür“ – und nicht weit weg in Afrika mit einer Online-Überweisung.

Und so wurde Martin, einer unserer beiden Schulpatrone, zum wirklichen Vorbild, als sich die Jungen und Mädchen im Rahmen der Aktion „Päckchen für Braunschweig“ ans Werk setzten. Es wurde ausgeschnitten, geklebt, verziert, Ideen beraten und gut überlegte Geschenke besorgt. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Zahlreiche liebevoll gestaltete Geschenkkartons, gefüllt mit sorgfältig ausgewählten Überraschungen. Diese werden zu Weihnachten an Kinder aus sozial schwachen Familien in Braunschweig überreicht und sorgen dort hoffentlich für große Weihnachtsfreude!

Wir selbst jedenfalls hatten – gemäß dem Leitsatz „Schenken bringt Segen“ – beim Basteln schon sehr viel Spaß.

(Text: P. Sperlik / Fotos: B. Klebow-Volkmer, P. Sperlik)