mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
01.11.2019

Paris - wir kommen!

Nach der Ankunft in Paris am Montagabend wurden wir von einem Bus abgeholt und zur Schule der Austauschschüler gefahren. Dort warteten sie schon auf uns. Nachdem jeder seinen Partner gefunden hatte, sind wir mit ihnen nach Hause gefahren. Den Abend haben wir dann in den Gastfamilien verbracht.

Am Dienstagmorgen haben wir uns am Lycée Blomet getroffen und wurden dort von der Schulleiterin empfangen. Anschließend haben wir eine Schulführung bekommen. Den restlichen Tag haben wir viele Sehenswürdigkeiten besichtigt, unter anderem den Louvre, La Défense, das Hôtel de Ville, den Place de la Concorde und den Arc de Triomphe. Am späten Nachmittag wurden wir von den Austauschschülern abgeholt.

Den Mittwochmorgen haben wir damit verbracht den Louvre noch einmal ganz genau zu besichtigen. Dadurch, dass unsere Austauschpartner ausnahmsweise mittags Schulschluss hatten, haben wir den restlichen Tag in den Familien verbracht.

Den nächsten Tag haben wir mit unseren Austauschschülern verbracht und haben alle zusammen in Gruppen eine Schnitzeljagd durch Paris gemacht. Danach sind wir noch zum Wachsfigurenmuseum „Musée Grévin“ gefahren. Am Abend sind einige mit ihren Austauschpartnern ins Theater gegangen.

Am Freitag haben wir den Eiffel-Turm besucht und durften bis zur zweiten Etage gehen. Anschließend sind wir in das Viertel „Le Marais“ gefahren und haben dies besichtigt. Danach haben wir uns das Künstlerviertel Montmartre angeschaut, wo sich auch viele haben zeichnen lassen, während andere Sacré Cœur besichtigen konnten.

Das Wochenende haben alle in den Gastfamilien verbracht. Die meisten haben das Schloss Versailles besichtigt und einige waren auch im Disneyland. Boots- und Shoppingtouren wurden ebenfalls von den Familien angeboten. 

Den Montag haben wir mit unseren Austauschschülern in der Schule verbracht, um den französischen Schulalltag kennenzulernen.

Am Dienstagmorgen haben wir uns an der Schule getroffen, haben uns von allen verabschiedet und sind anschließend wieder nach Hause gefahren.

Linda und Marlene K., 9d

Weitere Infos zum Austausch mit Paris: hier