mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
01.03.2022

Jugend Forscht-Wettbewerb

Unsere Schule war in diesem Jahr mit drei Projekten auf dem Regionalwettbewerb Jugend forscht in Braunschweig vertreten.

Ole Stern, Gero Haeßer (9a) und Lukas Gravenhorst (9b) haben mit ihrem Projekt „Die alternative Trockenbauplatte“ in der Sparte Arbeitswelt trotz einer überzeugenden Präsentation in diesem Jahr leider keinen Preis gewinnen können. Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr.

Charlotte Blume (11b) konnte die Jury mit ihrem mitreißenden Vortrag über ihr Projekt „Manipulation des Brandverhaltens von Epoxidharz“ überzeugen und sich den 2. Platz in der Sparte Chemie sichern.

Ebenfalls zu überzeugen wusste Julian Mossakowski aus der 11d mit seinem Projekt „Brauche ich einen Rettungswagen?“ Neben dem Gewinn des Sonderpreises „Mobilität“ konnte Julian auch den 1. Platz in der Sparte Arbeitswelt gegen starke Konkurrenz aus den anderen Schulen erringen. Wir gratulieren allen Beteiligten zu dieser tollen Leistung und wünschen Julian viel Erfolg beim Landeswettbewerb in Clausthal.