mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
20.02.2020

Kicking Girls Turnier der Grundschulen in Braunschweig

„Das war der schönste Tag in meinem Leben“ – so lautete das Resümee von Zomea nach dem Kicking Girls Turnier, das am 30.01.20 in der SoccaFive Arena in Braunschweig stattfand. Mit der Grundschule Altmühlstraße, der Grundschule Rheinring und der Grundschule Bürgerstraße nahmen in diesem Jahr drei Grundschulen mit über 40 Mädchen am Turnier teil. 

Beim Turnier stand vor allem der Fair-Play-Gedanke im Fokus, denn der Spaß am Spiel sollte im Vordergrund stehen. In zwei großen Spielrunden bestritt jede Mannschaft insgesamt acht Spiele. Die Zuschauer bekamen torreiche und spannende Spiele zu sehen, in denen jedes Team Erfolgserlebnisse sammeln konnte.

Neben den Fußballspielen hatten alle Mädchen zusätzlich die Möglichkeit, ihre ganz individuelle Kicking Girls Fahne zu gestalten, die zukünftig die eigene Schule schmücken sollte. Den ganzen Tag über bewiesen die Mädchen nicht nur Kreativität, sondern auch beachtliches Talent auf dem Fußballfeld. Der Turniermodus wurde so gewählt, dass ohne Platzierungen gespielt wurde, sodass am Ende alle Mädchen mit einer Medaille ausgezeichnet wurden und als Siegerinnen vom Platz gehen konnten. Mit Erfolg – wie den Worten von Zomea zu entnehmen ist.

Voller Stolz und großer Freude über die Ereignisse beim Turnier rannte sie mit ihrer Medaille auf ihre Trainerin Elena Schneider zu und gab ihr eine feste Umarmung. Elena, die selbst noch Schülerin am Martino-Katharineum ist, hat 2017 an der projektinternen Qualifikationsmaßnahme zum Fußball-COACH teilgenommen. Seit dem Schuljahr 2018/19 leitet sie eigenständig die Fußball-AG an der Grundschule Altmühlstraße. Projektleiterin Imke Weßling zeigt sich sehr zufrieden über diese Entwicklung: „Es ist schön, dass es in Braunschweig viele dieser best-practice-Beispiele gibt“. Neben Elena fungierten aus dem 12. Jahrgang noch Annabell Hannemann, Emily Göbel, Zoe Lincke, Alina Haulsen und Charlotte Ballof, die ebenfalls selbst eine Fußball-AG leitet, als COACHES des Martino-Katharineum oder als Helferinnen beim Turnier. Euch allen ein ganz herzliches Dankschön für eure tolle und herzliche Unterstützung der Grundschulmädchen!

Mit ihrer Medaille, der selbst gestalteten Kicking Girls Fahne und ganz vielen tollen Erinnerungen an diesen Tag im Gepäck traten die Mädchen den Heimweg an. Vor allem Zomea wird das Turnier wohl noch lange im Gedächtnis bleiben. Schon jetzt freuen sich alle Braunschweiger Kicking Girls auf das nächste Turnier im Sommer und sind gespannt, wer dann die nächsten tollen Coaches des MK sind.

Text: Imke Weßling, Thorsten Herla

Fotos: Imke Weßling