mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
29.03.2022

Kuchenverkauf für die Ukraine

Die Kriegslage in der Ukraine ist im Moment für uns alle ein belastendes Thema, doch wir haben uns gemeinsam dazu entschieden, dass wir nicht einfach zusehen wollen. Unser Wunsch war es, Geld zu sammeln, mit dem Flüchtenden aus dem Krisengebiet geholfen werden kann. Dazu haben wir gemeinsam mit Frau Stenger, der Klasse 5b und deren tatkräftigen Eltern einen Kuchenverkauf auf die Beine gestellt. Die Schülerinnen und Schüler haben Plakate vorbereitet und gemeinsam mit ihren Familien fleißig Kuchen gebacken. Nachdem alle Vorbereitungen getroffen waren, ging es endlich los: Am 16. & 18. März haben wir auf dem Hof des kleinen MK’s das gespendete Gebäck verkauft und so eine unglaubliche Summe von 570 Euro eingenommen!

Das Geld wurde anschließend an unsere Schülervertretung übergeben, die es gemeinsam mit weiteren Spenden dem “Bündnis Entwicklung Hilft & Aktion Deutschland Hilft“ zukommen ließ. Wir  freuen uns sehr, dass wir einen so großen Betrag sammeln konnten und bedanken uns ganz besonders bei Frau Stenger und den Eltern der Klasse 5b für ihre große Hilfsbereitschaft, ohne Sie wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen!

Clara Greune, Sophie Beermann, Galateia Kostadinova, Cosmo Kunzmann & Lukas Gravenhorst (Paten der 5b)

 

Kleiner Zusatz von Frau Stenger: Anders als die Bilder es suggerieren, haben die Kinder beim Verkauf auf Corona-Hygiene geachtet: sie verkauften den Kuchen mit Maske und Einweg-Handschuhen, in Papiertüten eingepackt.