mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
25.05.2022

„Schabbat, Sonntag, Ruhetag“

 „Was machen Sie am liebsten am Schabbat?“ – „Warum dürfen nur Toraschreiber eine Tora schreiben?“ – „Was ist eigentlich ein Chanukka-Leuchter?“ – „Wurden Sie schon einmal wegen ihrer Religion diskriminiert?“

Die Schülerinnen und Schüler des gesamten 6. Jahrgangs hatten zahlreiche Fragen an Arie Rosen, der erneut zu Gast am MK war – anders allerdings als vor zwei Jahren diesmal per Videokonferenz, direkt aus Jerusalem. Anschaulich und mit Einfühlungsvermögen erklärte er den Kindern wichtige Gegenstände und Inhalte des jüdischen Glaubens und lud sie in Form eines kleinen Films ein, einer Schabbatfeier seiner Familie beizuwohnen. Sein Vortrag stieß bei den Kindern auf große Neugier und Offenheit, was die anschließende ausführliche Interviewrunde zeigte. Arie Rosen beantwortete geduldig und mit sichtbarer Freude die Fragen der Schülerinnen und Schüler, bevor er am Ende mit fröhlichen "Schabbat Schalom"-Rufen verabschiedet wurde.