mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
24.02.2020

Schülerfirma mk:return zu Gast bei Radio Okerwelle

In der Sendung "Wunschkiste" vom 20.02.2020 zum Thema "Schülerfirmenmesse 2020" stellten Clemens (Geschäftsleiter), Leo (Mitarbeiter der Abteilung Akquise) und Frau Pöhl-Weber (Beraterin) das neue Projekt "ReUseMe" der Schülerfirma vor, mit dem mk:return am 27.02.2020 (9:00 -19:00 Uhr) in den Schloss Arkaden am SchülerIdeenWettbewerb teilnehmen wird.

In diesem Jahr findet die Schülerfirmenmesse unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Wirtschaftsministers Dr. Bernd Althusmann statt und wurde um den SchülerIdeenWettbewerb erweitert, durch den die Wirtschaftsjunioren zusammen mit der Bürgerstiftung Braunschweig die Schüler frühzeitig an das Unternehmertum heranführen und ermutigen wollen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

An diesem Tag haben ca. 30 nachhaltige Schülerfirmen unterschiedlicher Schulformen aus Niedersachsen die Möglichkeit, den Besuchern ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Eine Jury aus erfahrenen Wirtschaftsvertretern wählt unter den teilnehmenden Schülerfirmen sowohl die drei besten Schülerfirmen als auch Schülerfirmenideen aus.
Die Gewinner dürfen sich über ein Mentoring zur Realisierung der Schülerfirmenidee, tolle Sach- sowie Geldpreise im Wert von insgesamt 15.000€ freuen.

Informationen zu ReUseMe finden Sie auf: mk-return.de/shop

Das Foto zeigt (von Links) Günther Knorr (Bürgerstiftung Braunschweig, Uta Pöhl-Weber (Schülerfirma mk:return), Leo Könneke (Schülerfirma), Martin Häusler (Regionalberater für Schülerfirmen in Niedersachsen), Clemens Hüdepohl (Schülerfirma), Ronja Schwieter (Wirtschaftsjunioren Braunschweig).