mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
05.04.2019

Selfies mit den Fußballstars

Am Montag, den 18. März 2019 hatten Schüler*innen des Martino-Katharineums die einmalige Gelegenheit, die Spieler der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft um ein Selfie zu bitten. Der DFB stellte uns als Schule, an der Konrad Koch 1874 die ersten Fußballregeln niederschrieb und der somit zum Begründer des Fußballs in Deutschland wurde, Karten für eine Trainingseinheit der deutschen Nationalmannschaft in Wolfsburg zur Verfügung.

Bei stürmischen Aprilwetter absolvierten die Fußballer in Wolfsburg ein letztes halb-öffentliches Training vor dem Länderspiel gegen Serbien am Mittwoch, den 20. März 2019. Der Einheit im AOK-Stadion des VfL Wolfsburg durften ungefähr 85 MKler*innen beiwohnen. Wer einen Platz in der ersten Reihe ergatterte, konnte einmal Weltmeister wie Manuel Neuer oder Toni Kroos live und in Farbe erleben, anfassen und ansprechen. Autogramm- und Fotowünsche wurden meistens gerne erfüllt. Auch, wenn Jogi Löw wegen einer spontanen Zahnoperation das Training und die Autogrammstunde leider versäumte, war es ein ganz besonderes Erlebnis. 

Vom Erfolg des Trainings konnten sich am darauffolgenden Mittwoch dann 50 Schüler und Lehrer des MK überzeugen, die das Freundschaftsspiel Deutschland gegen Serbien besuchen durften, in dem Deutschland zumindest in der zweiten Hälfte sehr guten Fußball zeigte und das mit 1:1 endete. An dieser Stelle gilt unser ausdrücklicher Dank dem DFB und dem Organisationsteam rund um die deutsche Fußballnationalmannschaft, die uns dieses tolle Erlebnis nicht nur ermöglicht, sondern uns tatkräftig unterstützt haben. Ganz vielen Dank dafür!

Wir drücken unserer Nationalmannschaft für die kommenden Spiele und Turniere sämtliche Daumen und hoffen auf viele erfolgreiche Fußballjahre. 

 

Text: Leo Könnecke und Thorsten Herla
Fotos: Leo Könnecke, Zoe Lincke, Thorsten Herla