mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Kunst im MK aus der Nähe betrachtet: Yingmei Duan

Die Künstlerin Yingmei Duan hat mit ihrem offenen Atelier in der letzten Woche im Forum ihren "Live-Performance-Raum" eingerichtet. Diesen hat sie dazu genutzt, um zum Thema "Vater und Mutter"  in Interaktion zu treten mit Schülern, Eltern, Lehrern und allen, die sich von den bunten Blumen an den Fenstern, dem aufgeschütteten Laub auf dem Fußboden und den vielen handbeschriebenen und bemalten Zetteln haben anregen lassen.

Heute Abend nun standen Yingmei Duan sowie ihre malerischen und perfomativen Arbeiten im Mittelpunkt der Veranstaltung "Kunst im MK aus der Nähe betrachtet". Schüler der Jahrgänge 6-12 haben sich mit Yingmei Duans Bildern, ihren Performances und natürlich auch mit den Aktionen im "Live-Performance-Raum" im MK auseinander gesetzt und mit eigenen kreativen, mal beschreibenden, mal ganz freien, assoziativen Texten dazu geäußert. Im Anschluss daran zeigte die Künstlerin auf dem Schulhof eine Performance, in der sie verschiedene Stationen einer Reise vermittelte und den Zuschauer an ihren Eindrücken und Erfahrungen teilhaben ließ.