mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Wettbewerb "Jugend gestaltet"

Sich mit seinen künstlerischen Arbeiten der Jury des landesweiten Wettbewerbs „Jugend gestaltet“ zu stellen, einem Wettbewerb, zu dem nur die Begabtesten ihre Arbeiten einreichen, dazu gehört schon Mut.

Aber es lohnt sich. Wenn man zu den Preisträgern gehört, bekommt man nicht nur eine Urkunde, sondern die ausgewählten Arbeiten werden auch in einem Katalog und in einer Ausstellung der Öffentlichkeit gezeigt. In diesem Jahr im Kunstmuseum in Celle.

Zu den Preisträgern des diesjährigen niedersächsischen Landeswettbewerbs gehören vom Martino-Katharineum:

Nele Bommel 7. Klasse
Carina Dorn 12. Jahrgang
Carolin Kannengießer 7. Klasse
Amelie Keil 11. Jahrgang
Stephanie Matis 12. Jahrgang
Phoebe Pätzold 7. Klasse
Lisa Rabba 7. Klasse