mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Hockey

Das MK bietet ein vielseitiges Hockeyprogramm sowohl für den Leistungs- als auch für den Breitensport an. Zur Zeit spielen bei uns weit über 50 Schülerinnen und Schüler aktiv Hockey. Bei den jährlich stattfindenden Braunschweiger Stadtmeisterschaften im Hallenhockey werden ca. zehn Mannschaften in verschiedenen Wettkampfklassen von Klasse 5 bis 13 gemeldet. Bei diesem Turnier kreuzen jedes Jahr sowohl die Hockeycracks als auch Hockeyneulinge aus dem AG-Bereich (Zusatzsport) oder aus den Oberstufensportkursen die Hockeyschläger in verschiedenen Spielrunden, so dass viele Schülerinnen und Schülern auch außerhalb des Unterrichts mit dem Sport in Kontakt kommen.

Bei den leistungsorientierteren Schulwettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ im Feldhockey ist die Schule stets in allen vier möglichen Wettkampfklassen vertreten und spielt auch um den Landesmeistertitel mit.
Mit dem nahegelegenen Kunstrasenplatzes des BTHC ist ein Landesstützpunkt für die Schülerinnen und Schüler gut zu erreichen, so dass dort unter guten Bedingungen der Zusatzsport und das Frühtraining für alle Kaderathleten im Sommer durchgeführt werden kann, um gezielt Feldhockey zu trainieren. So kann man besonders mit den Kaderathletinnen und -athleten individuelle Trainingsschwerpunkte setzen, um sie je nach Saisonplanung auf ihre persönlich gesteckten Zielen bestmöglich vorzubereiten. Besondere Erfolge konnten die Athleten meistens dann erreichen, wenn sie sich langfristig Ziele gesetzt und diese beharrlich verfolgt haben.

Drei Bausteine bilden das Fundament der hockeyspezifischen Leistungsentwicklung und -förderung am MK:

Sportklassen am MK
Durch Einführung der Sportklassen ab Jahrgang 5 unterstützt das MK junge Talente mit zwei Stunden zusätzlichem Sportunterricht. Ziel ist es, die sportliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler so gut anzuleiten, dass es einigen dieser Sportler später gelingt, den Sprung in die Auswahlmannschaften des Niedersächsischen Hockeyverbandes zu schaffen.

Trainingslager
Das jährlich stattfindende Trainingslager in Clausthal-Zellerfeld ist sowohl für die sprunghafte Leistungsentwicklung als auch für die Entwicklung der MK-Hockeygemeinschaft unglaublich wichtig und ist seit vielen Jahren fest im Schulkalender verankert.

Partnerschule des Leistungssports
Als Partnerschule des Leistungssports hat sich das MK zur Aufgabe gemacht, Nachwuchsathletinnen und -athleten verschiedener Jahrgänge (mindestens D-Kaderstatus) zu fördern. Als Ergänzung zum täglichen Leistungstraining im Nachmittagsbereich ermöglicht die Schule auch Training im Vormittagsbereich, wobei der dann versäumte Unterricht in Kleingruppen nachgeholt wird.