mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ

Frankreich-Austausch

Paris - eine dynamische Stadt

Falls ihr gerade überlegt, ob ihr nächstes Jahr am Paris-Austausch teilnehmen sollt, wollen wir euch heute mit unseren Erfahrungen die Entscheidung erleichtern.

Nach der längeren, aber lustigen Zug- und Busfahrt haben uns unsere Corres an der Schule empfangen. Die Begrüßung war im ersten Moment etwas komisch, da alle inklusive Familie einem Küsschen auf beide Wangen gegeben haben. Aber nach einer Zeit gewöhnt man sich daran.

Von Dienstag bis Freitag haben wir mit der deutschen Gruppe die schöne Stadt Paris besichtigt. Unter anderem waren wir im riesigen Louvre, wo man ein Foto mit der Mona Lisa machen konnte. Außerdem sind wir nach Montmartre und Sacre Coeur gelaufen, was etwas anstrengend war, da es auf dem Hinweg die ganze Zeit bergauf ging. Letztendlich hat sich die Anstrengung sehr gelohnt, weil man einen wunderschönen Blick über Paris hatte. Am Donnerstag waren wir mit allen Franzosen und Deutschen im France Miniature, wo man, wie der Name verrät, Frankreich in Mini sehen konnte. Außerdem gab es ein paar witzige Attraktionen. Natürlich durfte auch der Eiffelturm nicht fehlen, von dem wir auch einen grandiosen Ausblick auf Paris hatten.

Dies ist zwar noch lange nicht alles, aber wir wollen euch auch ein bisschen darüber berichten, was wir so an den Wochenenden in den Familien gemacht haben. Viele waren mit ihren Corres bei den großen Gruppen an Pfandfindern. Andere haben eine Bootstour auf der Seine gemacht oder waren in Versailles. Vor allem aber haben wir alle unsere Corres besser kennengelernt und uns mit ihnen angefreundet.

Alles in allem hat uns beiden der Austausch wahnsinnig gut gefallen, weil wir die wunderschöne Stadt Paris kennenlernen konnten und, was noch viel wichtiger ist, neue Freundinnen in unseren Corres gefunden haben.

Also, solltet ihr gerade überlegen einen Austausch nach Paris zu machen, können wir euch nur sagen, dass ihr es bereuen würdet, wenn ihr es nicht tut!

A bientôt, Mareike et Joanna!