mk:home | mk:connect | mk:600
Kontakt/Impressum | iServ
11.10.2014

MK600 läuft! -Erfolgreicher Sponsorenlauf als Auftakt zum Schuljubiläum

Am vergangenen Freitag, den 10. Oktober 2014, veranstaltete die Sportfachschaft einen Sponsorenlauf zugunsten aller Sportaktivitäten zum 600-jährigen Jubiläum des Gymnasiums. Alle SchülerInnen der fünften bis zehnten Klassen liefen mit vollem Einsatz 400m-Runden auf der Kreisbahn der Bezirkssportanlage in Rüningen, um möglichst viele Spenden zu erzielen.

Die neunten und zehnten Klassen starteten gegen 11 Uhr den MK-Sponsorenlauf, die unteren Jahrgänge folgten gestaffelt und die Ausdauerndsten unter ihnen verließen erst kurz vor 16 Uhr die Tartanbahn. Viele SchülerInnen nahmen die sportliche Herausforderung an, sodass es keine Ausnahme war, dass die maximale Strecke von 25 Runden (10km) überwunden wurde. Andere absolvierten die vorgegebene Route gemütlich gehend oder banden Bobbycar, Schubkarre, Einrad, Stelzen u.a. in ihre Fortbewegungen mit ein– sehr zur Freude der Zuschauenden.

Für den kleinen und großen Hunger stand ein vielfältiges Buffet aus herzhaften und süßen Speisen, kalten und heißen Getränken zur Verfügung, welche allesamt von Eltern gespendet wurden. Eine große Hüpfburg, eine Torwand, eine Slackline sowie weitere Spiel- und Sportmöglichkeiten bildeten das Begleitprogramm und sorgten für ein fröhliches Beisammensein bei gutem Oktoberwetter.

Das Einsammeln der erlaufenen Spenden ist noch nicht abgeschlossen: In der folgenden Schulwoche werden in jeder ersten großen Pause Geldbeträge entgegengenommen (MK:Foyer, mk: Schulhof). An alle SchülerInnen: Bitte bringt dafür eure Laufkarte und möglichst den passenden Spendenbetrag mit!

Auch wenn die Bekanntgabe der Spendensumme noch einige Tage andauern wird, steht schon jetzt fest, dass der MK-Sponsorenlauf ein großer Erfolg war! Daher möchten wir uns als Fachschaft Sport an dieser Stelle bereits bei allen Unterstützern dieses Ereignisses bedanken. Unser besonderer Dank gilt den großzügigen Sponsoren, engagierten Läufern, Eltern und Kollegen, die diesen Lauf zu einem echten (Sport-) Fest machten! Das motiviert uns sehr für die Vorbereitungen für das bevorstehende Jubiläumsjahr…